Kundalini Yoga in Berlin

Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan wird in Berlin seit über 30 Jahren unterrichtet. Yogainteressierte können inzwischen täglich in fast allen Stadtteilen sowie im nahen Umland eine Vielzahl von Kursen und Seminaren besuchen. Das Angebot der etwa 100 aktiven Berliner YogalehrerInnen richtet sich dabei an Menschen jeden Alters und ist in seiner Ausrichtung breit gefächert.

Neben einer Vielzahl von gemischten Anfänger- und Fortgeschrittenenklassen für Frauen und Männer gibt es in Berlin inzwischen zahlreiche Kursangebote, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten sind. Yogi Bhajan, der Kundalini Yoga im Westen lehrte, war die Unterstützung und Inspiration von Frauen immer ein besonderes Anliegen. Seine Lehren enthalten eine Vielzahl von Übungen und Tipps speziell für Frauen, die in Frauen-Themenkursen (z.B. HormonYoga) sowie in Klassen für Schwangere und Rückbildende lebendig vermittelt werden.

Ein wachsendes Angebot an Kundalini Yoga in Berlin richtet sich auch an Kinder und Jugendliche. Kundalini Yoga schult Körperwahrnehmung und Konzentrationsfähigkeit, Selbstvertrauen, Freude an der Bewegung und die Fähigkeit des Entspannens. Kurse in Berliner Schulen und Jugendstrafanstalten befinden sich derzeit im Aufbau. In einzelnen Vollzugsanstalten wird Kundalini Yoga bereits seit mehreren Jahren unterrichtet.

Neben Yogaklassen für Erwachsene und Kinder wächst in der Stadt auch die Nachfrage nach yogatherapeutischen Konzepten im Bereich der Gesundheitsprävention und der Rehabilitation: Yoga für Senioren, für geistig oder körperlich Behinderte, für Menschen mit akuten Krankheitsbildern - Krebs, Herzinfarkt, Diabetes, Suchterkrankungen, Rheuma, Migräne, Burnout, Rückenschmerzen. Die Präventivangebote des Business Yoga richten sich in diesem Zusammenhang gezielt an Berliner Fach- und Führungskräfte sowie an Berufstätige, die mit Kundalini Yoga dauerhaft Stresssymptome abbauen, einen Ausgleich zum meist sitzenden Berufsalltag schaffen und bewusster bzw. gesünder leben möchten.

Susanne Amrit Atma K. Lucht, www.amritnam.de

Kundalini Yoga Zentren in Berlin:

Das Kundalini Yoga Zentrum im Süden Berlins beseht seit 1991. Seitdem bieten die jährlich neu beginnende Ausbildungen und Kurse - zur/zum Kundalini Yoga LehrerIn - in Frauenyoga - Sat Nam Rasayan (yogische Heilkunst) - Meditation - Numerologie nach Yogi Bhajan - Yoga für Schwangere - Kinderyoga an.

Im Sommer 2011 öffnete das Yogazentrum "Kreuzbergyoga" inmitten von Berlin seine Pforten. Von Anfang an veranstaltet das Zentrum gemeinsam mit dem Devah in Hamburg die Kundalini Yogalehrer Ausbildung Stufe 1 unter dem Dach der Karam Kriya Schule. Zutiefst verwurzelt mit den Lehrern des Kundalini Yoga aber auch offen für andere Traditionen und Körperarbeit,in einem schönen, klaren neunzig Quadratmeter großen Raum.

Außerdem: SatSangat - Zentrum für Kundalini Yoga im Bötzow-Viertel • Prenzlauer Berg • Berlin

Hier ein Link zu einem umfassenden Überblick vieler Berliner Kundalini-Yoga-Lehrer.

Kundalini Yoga in Hamburg

Kundalini Yoga wird seit 35 Jahren in Hamburg unterrichtet. Seit 1991 finden hier Yogalehrer-Ausbildungen statt.

Das Kundalini Yoga Zentrum in Hamburg ist in der Breitenfelder Str. 8, und wird von Satya Singh und Simran Kaur Khalsa geleitet, die der 3HOrganisation (Happy, Healthy, Holy) angeschlossen sind. Es ist sehr schön ausgebaut und liegt einige Stufen tiefer in einem Keller. Dort finden tägliche Yogakurse, viele Workshops, und die 3HO Lehrer Ausbildung statt. Die Webadresse ist: www.yogahoheluft.de

Mitten im Herzen von Ottensen, einem alten Hamburger Stadtteil, 5 Min. vom S-Bahnhof Altona, liegt das Ardas Yoga Zentrum am Hohenesch 61, das eng mit der Amrit Nam Sarovar Schule von Karta Singh Khalsa in Frankreich zusammen arbeitet. Täglich laufende Yogakurse, Beratung, Workshops zu allen yogischen Themen und die Lehrer Ausbildungskurse für die Internationale Stufe 1, werden dort angeboten. Täglicher Sadhana-Service ab 6:00 Uhr.Website: www.ardas.de

In der Nähe der Reeperbahn in Hamburg befindet sich das Devah Yogazentrum, 2 Räume. Es finden dort täglich laufende Yogakurse statt -mit z. T. sehr inspirierenden Inhalten z. B. auf numerologischen Aspekten basierend. 2 Räume, die unter dem Dach liegen, können auch gemietet werden. Schaut auf die Website: www.devah.de

Das Zentrum Nanak Niwas in der Heinrich-Barth-Str.1 /Ecke Grindelallee, 20146 Hamburg, ist auch 3HO angeschlossen und das älteste Kundalini Yoga Zentrum in Hamburg. Dort finden ebenfalls tägliche Kundalini Yoga Kurse, insbesondere für Mutter und Kind, Schwangerenyoga, Rückbildung und alles, was vor und nach einer Geburt benötigt wird, statt. Eine wichtige Rolle spielt hier die Beratung für (yogische) Familien. Der sehr große Yogaraum ist mit Holzfußboden ausgestattet und bietet viel Komfort für viele Yogis und Yoginis. Unter der Webadresse: www.nanakniwas.de.
Im gleichen Gebäude befindet sich die kleine Gurdwara, die Guru Ram Das gewidmet ist und ab 5:30 Uhr morgens einen Sadhana Service bietet. An jedem ersten Sonntag des Monats findet dort ein Sikh Gottesdienst statt. Beide Räume können stunden- und tageweise gemietet werden.

Sehr schön und ein wenig versteckt im schönen Hamburg-Rahlstedt, einem östlichen Hamburger Stadttteil, liegt das Zentrum von Seva Kaur und Fateh Singh Khalsa. Dieses Zentrum beschäftigt sich mit Kundalini Yoga und Sat Nam Rasayan, der traditionellen yogischen Heilkunst. Es finden dort tägliche Yogakurse, auch für Kinder, statt. Hier wird sehr intensiv meditiert und einmal im Monat werden Shabads gesungen. Die Webadresse ist: www.yoga-rahlstedt.de

In Winterhude liegt das ANAND Zentrum für Yoga und natürlich Leben, in der Gertigstraße 20. Das Zentrum bietet dir schön ausgestatteten Räume mit Blick auf einen weiten Garten am Kanal. www.das-anand.de

Seit 2009 gibt es in der Grindelallee das Golden Temple Teehaus. Hier werden Vorträge und Veranstaltungen rund um Kundalini Yoga angeboten. (Programm siehe rechts oben).

Weitere Yoga LehrerInnen finden Sie hier: Kundalini Yoga Lehrerverein 3HO e.V.